Home / News / PS3 Fat Lady – Unterschiede und wichtige Infos

PS3 Fat Lady – Unterschiede und wichtige Infos

PS3 Fat Lady
Fat Lady Version der PS3

Die allererste PS3 Konsole wird in Sammlerkreisen immer noch die PS3 Fat Lady genannt, da sie schließlich auch die “dickste” aller PS3 Konsolen gewesen ist. Doch es gibt einen besonderen Grund, weshalb gerade die erste PS3 Konsole so beliebt war und ist. Die PS3 Fat Lady der ersten Generation mit 60GB Speicherplatz konnte von Haus aus auch PS2 Spiele abspielen und war damit auch abwärtskompatibel. Gerade zu Beginn der Playstation 3 Ära war dies für viele Playstation Käufer ein Grund die PS3 Fat Lady zu kaufen. Ohne diese Abwärtskompatibilität wäre die PS3 Fat Lady nicht so beliebt geworden und hätte sicherlich auch nicht direkt so viele Käufer an sich gezogen. Doch schon bereits nach kurzer Zeit musste Sony hierbei einiges einsparen und brachte ein neues PS3 Fat Lady Modell auf den Markt, welches 80GB Speicher hatte und schon dann keine PS2 Spiele mehr abspielen konnte. Die PS3 Konsole sollte später mal auf Software Emulation setzen, wobei es allerdings niemals dazu gekommen

Playstation 3 Fat Lady

ist. Auch ist es in heutigen Konsolengenerationen eher so, dass Abwärtskompatibilität eher nicht so wichtig erscheint.

PS3 Fat Lady – wo kaufen und worauf achten?

Wer sich heute noch für eine PS3 Fat Lady interessieren sollte, der kann sich natürlich nur auf den Gebrauchtmärkten umsehen, da die Konsole in der Variante letztlich schon lange nicht mehr produziert wird. Auch hätte es sich Sony sicherlich nicht träumen lassen, dass diese Konsolenvariante der Playstation 3 einmal eine solche Beliebtheit erfahren wird. Wichtig ist vor allem darauf zu achten, welche Variante angeboten wird. Denn die PS3 Fat Lady gibt es wie bereits beschrieben in 2 verschiedenen Varianten. Die 60GB Variante ist die Konsole, die auch PS2 Spiele abspielen kann. Die 80GB Variante ist hingegen eine “normale” Fat Lady Playstation 3, die bereits keine PS2 Spiele mehr abspielen kann. Gebraucht bekommt ihr die Fat Lady mit PS2 Funktion ab ca. 150 EUR im Netz in gebrauchtem Zustand. Auch solltet ihr immer wieder mal nach Refurbished Angeboten die Augen offen halten, denn diese sind oftmals von Händlern wiederaufbereitete Konsolen in einwandfreiem technischen Zustand.

PS3 Fat Lady mit 80GB Speicher (ohne PS2 Funktionalität)

Playstation 3 - Konsole 80 GB inkl. Dual Shock 3 Wireless Controller
  • Sony PlayStation 3 80GB HDD / PS3, PlayStation 3 80GB HDD - Spielekonsole - Hauptprozessor: Cell Broadband Engine-Prozessor - Grafikprozessor: RSX - Sound Dolby 5.1, DTS 5.1, LPCM 7.1, AAC, - Speicher 256 MB XDR-Haupt-RAM, 256 MB GDDR3 VRAM - Festplatte 80 GB (2,5" Serial ATA) - Laufwerk BD/DVD/CD Laufwerk (Read Only) - Lesen: 2x BD-ROM, 8x DVD-ROM, 24x CD-ROM - Schnittstellen 2x USB 2.0 - Kommunikation Gigabit Ethernet IEEE 802.11 b/g - Bluetooth 2.0 (EDR) - Funkcontroller über Bluetooth - AV-

PS3 Fat Lady mit 60GB Speicher (mit PS2 Abwärtskompatibilität)

PlayStation 3 Konsole 60 GB
  • CPU: Cell-Prozessor // GPU: RSX // Sound: Dolby 5.1, DTS, LPCM // Speicher: 256MB XDR-Main-RAM, 256MB GDDR3-VRAM // Festplatte: 60GB 2,5" Serial ATA // Anschlüsse: USB 2.0 (x4) // Ethernet, Bluetooth 2.0 (EDR